Wie wir die SPD sehen...                                          

Herr Gabriel ist uns nicht unsymphatisch, vor allem wenn er die Presse beschuldigt, ihm "dauernd das Wort im Munde umzudrehen". In Wirklichkeit ist es andersrum. 

 

Der linke Flügel der SPD war immer schon ziemlich mächtig, was schon manchen guten Kanzler den Job gekostet hat! Was wir vom "linken Flügel" halten, können Sie unter "links denkende Menschen" nachlesen!

 

Deshalb ist die SPD in unseren Augen auch nicht wählbar. Wie oft mußte Schröder mit Rücktritt drohen, um nachvollziehbare Vorstellungen in Wirtschaft und Gesellschaft durchsetzen zu können. Und Herr Gabriel hat leider nicht die Klasse von Herrn Schröder...

 

Der "neue" Kanzlerkandidat der SPD - Martin Schulz - wäre heute ohne die Partei mit einiger Wahrscheinlichkeit Hartz-IV-Empfänger!

Und weil er nie leistungsbereit war, ist er ein ultralinks eingestellt! 

 

Die SPD ist wie vor der letzten Bundestagswahl für den "Euro-Bond"!

Wir hoffen, Sie als Wähler wissen, was das bedeutet:

 

Es bedeutet, daß Deutschland zu 100 % für alle Schulden aller EU-Länder (natürlich auch Griechenland) haftet! Zusätzlich hat Deutschland KEIN Mitspracherecht bei der Aufnahme von Neuschulden! So kann man ein prosperierendes Land zerstören...

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LOA - Leben OHNE Angst